Führerschein!

Da ist das Ding. Ich habe nun auch endlich einen Führerschein Klasse B und kann in Zukunft auch für Filmarbeiten gebucht werden, in welchen ich zum Führen eines Kraftfahrzeuges berechtigt sein muss. Danke an meine Familie, für die Unterstützung und an meinen Fahrlehrer Safi für die Geduld mit mir.

About the author: Nicolas